Rechtsgebiete Erbrecht

 

Bei erbrechtlichen Mandaten geht es zunächst um wesentliche Fragen, was man vor einem Erbfall tun und beachten muss, wenn man also etwas vererben will. Jeder möchte sicher stellen, dass sein letzter Wille nach dem Ableben die Beachtung findet, die ihm zu Lebzeiten zum Beispiel bei der Errichtung eines Testamentes angedacht war. Insbesondere soll vermieden werden, dass nach dem Erbfall unter den Erben und/oder Pflichtteilsberechtigten ein Streit um das Erbe ausbricht. Will man also sicher stellen, dass einerseits genau die Person, die einem lieb und teuer ist, das Erbe nach dem Willen des Erblassers antreten soll, kann man sich von unserer Kanzlei bei der Errichtung eines Testamentes beraten lassen. Dadurch vermeidet man weitestgehend, dass nach dem Erbfall Streitigkeiten um das Erbe ausbrechen. Nur ein inhaltlich genau bestimmtes und formgültiges Testament entfaltet die entsprechende Wirkung.

 

Weiterhin erhalten unsere Mandanten von uns anwaltliche Unterstützung, wenn es um das Verhalten nach einem Erbfall geht. Sind unsere Mandanten etwa von der Erbfolge ausgeschlossen worden, stellen sich Fragen dahingehend, ob Pflichtteilsansprüche bestehen oder zum Beispiel die letztwillige Verfügung überhaupt wirksam ist. Darüber hinaus ist es in der Regel erforderlich, als Erbe oder Pflichtteilsberechtigter Kenntnis über den Bestand und den Umfang der Erbschaft zu erlangen. Hierfür stellt das BGB verschiedene Möglichkeiten für den Auskunftssuchenden zur Verfügung. Bei der Durchsetzung oder auch der Abwehr von Auskunftsansprüchen helfen wir Ihnen.

Aber auch bei allen anderen Fragen rund um das Erbrecht, die sehr vielfältig sein können, stehen wir unseren Mandanten natürlich gern zur Seite.

 

• • • •

 

Weitere Stichworte:
Abkömmling, Ablieferungspflicht, Anfechtung, Ausschlagung, Auskunftsrecht, Beerdigungskosten, Dürftigkeitseinrede, Ehegatten, Enterben, Erbauseinandersetzung, Erben, Erbschaft, Erbschaftssteuer, Erbschaftsverkauf, Erbschein, Erbengemeinschaft, Erbfolge, Erblasser, Erbunwürdigkeit, Erbvermutung, Erbvertrag, Erbverzicht, Fristen, Gläubiger, Herausgabeanspruch, Herausgabepflicht, Insolvenz, Kinder, unehelich Landwirtschaft, Lebensgemeinschaft, nichteheliche, Nacherbschaft, Nachlass, Sicherung, Nachlasspflegschaft, Nachlassverwaltung, Nachlassverzeichnis, Pflichtteil, Rangfolge, Schenken, Schenkung, Schulden, Steuern, Sorgfaltspflicht, Teilung, Testament, verloren, verschwunden, Testamentbesitzer, Testamentseröffnung, Testamentsvollstreckung, Vererben, Verfügungsbeschränkung, Verfügungsrecht, Vermächtnis, Vermögen, Ausland, Vermögenswerte, Vollstrecker, Vollstreckung, Vorerbschaft Unterschrift, Beglaubigung, Beurkundung, Verwandtschaft, Wiedervereinigung